blognroll

Heidi vom Lande – Bloggerin

Der regionale Blog aus Hamburg-Bergedorf mit News, Fashion, Kultur, Musik und Themen, die Spass machen.

Schaut rein bei HEIDI VOM LANDE (https://heidivomlande.de) oder bei der MOPO online (https://insider.mopo.de/category/heidi-vom-lande). Ich freue mich!

Der Musiker FALK feiert neue EP und Single ab!

Hey Folks,


FALK – dahinter steckt der Sänger & Songschreiber Sebastian Falk, der 10 Jahre lang mit englischen Texten, unter „Falco Trio“ deutschlandweit knapp 400 Konzerte gespielt und fünf Alben veröffentlicht hat. Und das alles ohne Plattenfirma, ohne Management oder einer Bookingfirma.
Andere hätten bei so einem Pensum schon längst aufgegeben und alles hingeschmissen. So nicht bei FALK, er glaubt an seine Musik, möchte seine Geschichten erzählen und hält dabei gerne die Fäden selber in den Händen. Jetzt bringt er seine erste deutschsprachige EP auf den Markt.

Bergedorfer kennen FALK vom Charitykonzert 2018 im Schlosspark. 

FALK noch echter und ehrlicher in seiner Musik.

Damit seine, jetzt 3 Jährige, Tochter auch versteht, was er auf der Bühne singt, kam 2017 bei FALK der Wechsel zur Muttersprache und damit auch ein Neuanfang. Trotzdem folgten ihm seine Zuhörer als hätte er 10 Jahre lang nichts anderes gemacht und das Feedback zu den neuen Liedern war durchweg positiv. FALK kann jetzt noch echter und ehrlicher in seiner Musik sein und zeigen wer er wirklich ist.

Erste Live Session Videos fanden in den sozialen Medien regen Anklang und auch Produzent Mark Smith (Johannes Oerding I Ina Müller), den FALK auf einem Workshop kennen lernte, hatte nach einer ersten Demosession Lust auf mehr. Und so entstand in den letzten 6 Monaten die erste deutschsprachige EP (Tonträger zwischen Single und Album) mit 5 Titeln.

Hat seinen Rucksack längst abgelegt – FALK.

FALK ist durch die deutschen Lieder gewachsen, er geht auf die 40 zu und hat einiges durchgemacht. Den Rucksack, den jeder von uns mit sich trägt, hat er längst abgelegt oder tut es spätestens mit dieser EP.

Es geht um das Ankommen & Zusammenfinden im Leben, wie in dem Opener „Nie wieder allein“, der beschreibt wie sich zwei Menschen, die viele Jahre nur wenige Kilometer von einander entfernt gelebt haben, auf einmal zueinander finden.

„Sich musikalisch nackt machen“ und das Innerste nach Außen kehren ist dem Musiker wichtig und darf zwischen den Popnummern nicht fehlen. So verarbeitet FALK mit „Stille“ den frühen Verlust seiner Eltern, speziell den seines Vaters.

Es ist nicht immer toll, Workaholic zu sein.

In „Komm schon“ erzählt er fast 1:1, wie er seine Frau kennengelernt hat und bedankt sich bei Ihr mit „Alles Wunderbar“, denn mit so einem Workaholic ist es nicht immer leicht. Neben seiner eigenen Musik stellt FALK, seit 5 Jahren, zusätzlich jedes Jahr zwei Charitykonzerte für das Kinderkrebszentrum in Hamburg auf die Beine, für die er bereits Künstler wie Stanfour, Pohlmann, Cäthe, Reinhold Beckmann oder Elif begeistern konnte.

FALK trat bereits mehrfach im Vorprogramm von Alexander Knappe auf, zuletzt im Mehr Theater in Hamburg vor 1.500 Leuten, und spielte schon als Headliner auf Festivals neben Max Mutzke. Dazu kommen Fernseh- und Radioauftritte für Medienanstalten wie Radio Bremen, NDR 90.3, Yoomee TV, Radio Energy und Radio Hamburg.

FALK. Jede einzelne Zeile voller Herz und Seele.

Ein paar wenige Worte reichen nicht aus, um die Songs von FALKs Debüt-EP „Nie wieder allein“ zu beschreiben. Es ist eine Handvoll Mainstream mit einem ordentlichen Schluck Pop und einer Prise Rock, was zusammen zu einem erdigen erwachsenen Sound führt.

FALKs Texte sind direkt – mal kantig und mal gradlinig und in jeder einzelnen Zeile voller Herz und Seele. Und dennoch, oder vielleicht auch gerade deshalb, kommen seine Lieder ohne die heute so oft verwendeten Songpoeten-Phrasen aus. Dazu gesellen sich prächtige Melodien, die mit den Texten ein einträchtiges Duo bilden und zu echten Songperlen verschmelzen.

Bereits am 26. April 2019 gibt es mit der Single „Wir feiern die alte Zeit“ die erste Single-Auskoppelung. Eine Hommage an besondere Freundschaften, die bis heute Bestand haben und einen auch in die Zukunft begleiten werden.
 
Kurzum: FALK erzählt nicht nur Geschichten aus dem – aus seinem – Leben, sondern hat „sich musikalisch nackt gemacht“. Selbstverarbeitung pur, indem das Innerste nach Außen gekrempelt wird. EURE HEIDI VOM LANDE

 

LINKS UND INFOS ZUM ARTIKEL:
# Alles über den Musiker FALK
# Bergedorfs erstes KNACK DEN KREBS Charity-Konzert
# Bergedorf unplugged mit FALK
# Artikel bequem im Newsstream bei Facebook finden!

 
Freut euch drauf: FALK spielt am 23.08.19 beim Bergedorfer Stadtfest und am 02.08.2019 beim Rockbi Festival in Geesthacht!